« CfP: Rethinking assisted conception: dynamics of law, morality and religion (EASA 2014, Talinn)CfP: Thema Konsum »

CfP: Anthropologie der Sinne

  2014-01-13 12:50, by admin, Categories: Call for papers, German

„Die Geschmäcker sind verschieden“ – doch wie schmeckt Harz IV? Wie klingen Sandstürme? Wie fühlen Millionenstädte? Wie sehen Ahnen aus? Wie riecht Timbuktu?

Während einer Feldforschung treffen einen geballte Sinneseindrücke und Emotionen. Wie geht man in der Ethnologie mit diesem sinnlichen Erleben der Fremde um? Ist es überhaupt angebracht in wissenschaftlichen Publikationen über Sinneseindrücke im Rahmen eigener Gefühle zu schreiben? Sollte das nicht lieber im kleinen Kreis bei einem Bier verarbeitet werden? Oder leben ethnologische Werke und ihre VerfasserInnen nicht gerade von Nabelschau und Nervenkitzel? Welchen Platz kann eine Wissenschaft sinnlichen Erfahrungen einräumen? Wann verliert die Ethnologie ihre Wissenschaftlichkeit und wird Geschichtenerzählerin? In welchem Maß schulden ethnologische Werke den Lesenden Transparenz über ihre Entstehungsgeschichte?

Für die 33. Ausgabe der CARGO - Zeitschrift für Ethnologie können noch bis zum 20. Januar 2014 Abstracts eingesendet werden. Einsendeschluss für die Artikel: 8. März 2014

Die CARGO ist eine studentische Zeitschrift, die nun schon seit mehr als 30 Jahren regelmäßig erscheint und interessierten Studierenden der Ethnologie und fachverwandter Studiengänge eine Plattform für die Publikation und Diskussion eigener Artikel bietet.

Download Call for Papers (pdf)

No feedback yet

Call for papers, news about conferences and other anthropology related announcements

Search

  XML Feeds

blog software
 

©2017 by Lorenz Khazaleh

Contact | Help | Blog templates by Asevo | blog tool