Auslandssemester mit HF Ethnologie

Rebecca @, Dienstag, 04.07.2006, 14:17 (vor 5399 Tagen) @ just be.

Hallo be & alle anderen

die email-Funktion im Forum ist noch gesperrt, ich kann dir also keine mail schicken. Wäre toll, wenn ich dich mal anrufen könnte, nach zwischenzeitlicher Sicherheit fange ich momentan wieder an, an allem und jedem zu zweifeln, was die Studiums-Entscheidung angeht. Wäre bestimmt enorm hilfreich mal mit jemandem zu sprechen, der schon in MÜ ist.
vielleicht könntest du dich bei mir melden zzebraa (AT) hotmail.de> Wäre supernett.

Hast du (oder sonst jemand) Erfahrung mit Auslandssemester mit HF Ethno> Habe auf der LMU website gesucht und offenbar haben die für Ethno gar keine Partner-Unis. Kann ich dann gar kein Auslandssemester machen oder muss ich mich nur selber kümmern> Und kann ich überhaupt mit einem dt Magister Ethnologie Grundstudium nach GB (am liebsten Irland), um da dann für ne Zeit Bachelor Social Anthropology zu studieren> Früher musste das ja gehen, bevor BA/MA in Dtl eingeführt wurde. Und Interkulturelle Kommunikation verlangt ja geradezu nach Auslandssemestern, also muss es ja auch gehen, oder> (Hoffe immer noch, dass mein Durchschnitt reicht, IKK hört sich echt interessant und v.a. praxisrelevant an.)
Weißt du, ob ich evtl auch mit meinem NF ein Auslandssemester machen kann> Bzw. was passiert mit denen überhaupt in der Zeit, liegen die brach> Die Wahrscheínlichkeit, dass die ausländische Hochschule deine Kombi anbietet geht ja gegen Null.

Meine Güte, ist das wirklich so kompliziert alles oder stelle ich mich nur so an>

LG Rebecca

(Email-addresse gesichert gegen Spam, lorenz(admin))


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum