(image)

Kategorie: "Naher Osten"

14.10.11

  02:57:24, von admin   . Kategorien: Wir und die Anderen, Medien, Islam, Christentum, Naher Osten, Konflikt Gewalt

Die Mythen über angebliche religiöse Gewalt in Kairo

Koptische Christen und Muslime geraten in Kairo tödlich aneinander. So wie diese Schweizer Agenturmeldung tönen die meisten Meldungen in deutschsprachigen und internationalen Medien. Auch Kulturanthropologe Stefan Haderer reduziert in seinem Gastkom… mehr »

27.08.11

  15:40:31, von admin   . Kategorien: Wir und die Anderen, Afrika, Kultur Tradition, Naher Osten

Vorurteile über Stämme in Libyen: “Haben nichts mit der Realität zu tun”

Herausforderung für Libyen: Die Stämme, titelt der ZDF. 40 Stämme und Volksgruppen: Zerfällt Libyen in drei Teile? fragt die Bildzeitung besorgt. Nach dem Fall Gaddafis wird über die Rolle der “Stämme” in Libyen diskutiert. Vieles was wir… mehr »

26.02.11

Tunesien, Libyen und Ägypten: Medien interviewen Ethnologinnen

Seit mehreren Wochen toben sie nun, die Revolutionen in Nord-Afrika, die Rufe nach Freiheit und Demokratie von Millionen von Menschen. Nach dem Fall der Diktatoren in Tunesien, und Ägypten ist nun Libyen an der Reihe. Ethnologen waren gefragte Interv… mehr »

31.01.11

  14:51:55, von admin   . Kategorien: Wir und die Anderen, Naher Osten, Konflikt Gewalt

Ägypten: Warum hat der Westen Angst vor Demokratie?

Warum freuen sich die Politiker im Westen nicht, wenn die Ägypter für Demokratie kämpfen? Warum diese Besorgnis über den Sehnsucht nach Demokratie? Diese Fragen diskutiert Ethnologin Katrin Zinoun auf ihre Blog dialogtexte.Arabischen bzw. muslimisch… mehr »

26.12.10

Gefährlicher "interkultureller Dialog" in Jugendbüchern

Vor zwei Jahren gaben Studentinnen der Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien das Buch Das Fremde. Konstruktionen und Dekonstruktionen eines Spuks heraus, das auf Seminararbeiten basierte. Soeben ist ein neues Buch mit Seminararbeiten… mehr »

05.06.10

  02:16:24, von admin   . Kategorien: Wir und die Anderen, Naher Osten, Konflikt Gewalt

Ethnologe war dabei: Wollte Ethnografie über Gaza-Hilfskonvoi schreiben

"Sie haben uns alles weggenommen, was die Geschichte, die Wahrheit, hätte dokumentieren können. Kameras, Filme, Fotos, Notizen – alles weg. Es war schwierig für mich, weil ich mit meinen Notizen Informationen preisgab." Das sagt der 34-jährige Ethnologe… mehr »

14.10.07

Telepolis über Ethnologen im Irak-Krieg: "Sollten lieber das Militär studieren"

Eines der heissesten Themen in der Ethnologie ist die Zusammenarbeit mit Geheimdiensten und dem Militaer im Terrorkrieg der Bush-Administration. Kuerzlich wurde das Network of Concerned Anthropologists gegruendet, wenige Tage spaeter landete das Thema au… more »

24.02.07

  00:44:24, by admin   . Categories: Islam, Bücher, Naher Osten

Saison in Mekka: "Dieses Buch ist eine Sensation"

"Eine wunderbare publizistische, wissenschaftliche und literarische Brücke in die Welt des Islams". Thomas Hauschild schreibt in der FAZ begeistert ueber das Buch "Saison in Mekka" des Ethnologen Abdellah Hammoudi. In diesem Buch beschreibt der Ethno… more »

1 2

Search

Neueste Kommentare

International

Categories

Nur Ergebnisse behalten, die zu Folgendem passen:

  XML-Feeds

Licence

Creative Commons License
antropologi.info by Lorenz Khazaleh is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.
Multiblog engine