(image)

Kategorie: "Studium Situation an den Unis"

19.08.11

– Das ist der Tod der Ethnologie!

Er kommt aus einem Pfarrhaus, hat als Kind eine Streetgang gegründet und studierte Ethnologie an einem Institut, wo zwei ausgewiesene Nazis lehrten. Interviews with German Anthropologists heisst eine neue fachgeschichtliche Webseite, die uns u.a. di… mehr »

10.07.11

  13:28:17, von admin   . Kategorien: Ethnologie allgemein, Studium Situation an den Unis

"Die Frage ist, ob die Unis ein Fach wie Ethnologie brauchen"

Der abtretende Rektor der Uni Bern, Urs Wüngler, wird in einem Interview in der Berner Zeitung gefragt, ob es nicht Zeit wäre sich von "elitären Fächern" wie der Ethnologie zu verabschieden, die "mehr Abgänger heranzieht, als es auf dem Arbeitsmarkt Nach… mehr »

26.04.11

  22:03:59, von admin   . Kategorien: Studium Situation an den Unis

Uni Bonn schafft Volkskunde / Kulturanthropologie ab

Der drei Jahre lange Kampf für den Erhalt der Volkskunde und Kulturanthropologie an der Uni Bonn ist verloren. Der "Profilbereich" fällt den Sparmassnahmen der Uni zum Opfer. Zum Wintersemenester 2012/13 ist endgültig Schluss. "Jetzt ist es definiti… mehr »

24.12.10

Wie das Militär an deutschen Hochschulen Fuss fasst

In einem ausführlichen Aufsatz in der Jungen Welt zeigt Politologe Peer Heinelt wie das Militär zunehmend die Forschungsthemen an deutschen Universitäten bestimmt. Bestimmungen, die Universitäten auf eine ausschließlich zivilen Zwecken dienende Fors… mehr »

28.11.10

  17:55:02, von admin   . Kategorien: Studium Situation an den Unis

Trotz Teilerfolg Bangen um Kulturanthropologie/ Volkskunde in Bonn

(via evifa) Den Geisteswissenschaften geht es nicht gut in Deutschland. In Bonn wird nun seit über zwei Jahren gegen die Abschaffung der Kulturanthropologie und Volkskunde protestiert. Und zwar nicht vergeblich. Ein weiterer Teilerfolg wurde vor ein p… mehr »

14.11.10

  00:21:13, von admin   . Kategorien: Studium Situation an den Unis

Ethnologie in Halle: Wieder Proteste gegen Kürzungen

Ein Jahr nach dem Bildungsstreik in Halle und der Besetzung des Seminars für Ethnologie gibt es wieder einen Grund zum Protestieren. Die Uni hat nämlich die Öffnungszeiten der Bibliothek gekürzt. "Neben der ohnehin schon dünnen Personalbesetzung und den… mehr »

02.06.10

Leipziger Ethnologiestudierende starten "Ethnoradio"

Seit letztem Jahr protestieren sie für bessere Studienbedingungen. Nun ist die Idee entstanden, produktiv mit der Situation umzugehen und den Protesten einen ethnologischen Blick zu verleihen - mittels eines Ethnoradios, meldet die flaschenpost, der ethn… more »

17.05.10

Weder Zeit noch Geld für Medienarbeit

Mehr Ethnologie in den Medien durch Pressekonferenzen, Newsletter oder ein eigenes Pressereferat? Ja sicher, doch für Öffentlichkeitsarbeit hat niemand Zeit: „Wer soll das machen? Wir kriechen ja ohnehin schon am Boden“, sagte Werner Zips, Professor am… mehr »

1 3 4 5 ...6 7

Search

Neueste Kommentare

International

Categories

Nur Ergebnisse behalten, die zu Folgendem passen:

  XML-Feeds

Licence

Creative Commons License
antropologi.info by Lorenz Khazaleh is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.
Responsive CMS